So drucken Sie von Mobilgeräten aus: Ein Leitfaden für Anfänger

13. 3. 2020

13. 2020, 10:34 | Die eingebauten Kameras auf Smartphones haben Kompaktkameras fast ersetzt. Mit zunehmendem internen Speicherplatz und höherer Betriebsleistung werden Smartphones zu voll ausgestatteten Arbeitswerkzeugen, die häufig Laptops ersetzen. Es überrascht nicht, dass die Nachfrage nach Drucken direkt von Mobiltelefonen und Tablets wächst. Erfahren Sie mehr über das Drucken von Mobilgeräten.

Das Beste aus unserem Angebot

Wenn Sie vor einigen Jahren etwas direkt von Ihrem Telefon aus drucken wollten, war das gar nicht so einfach. Es war notwendig, sich entweder auf die Anwendung des Druckerherstellers zu verlassen oder häufig recht instabile Lösungen von Drittanbietern zu verwenden. Glücklicherweise verstehen Entwickler heute, dass das Drucken von Mobilgeräten ein häufiger Bestandteil des modernen Lebens ist und die Anforderungen der Benutzer erfüllt hat. Derzeit unterstützen die beiden gängigsten Betriebssysteme - Android und iOS - das mobile Drucken, ohne dass eine andere Anwendung installiert werden muss.

Mobiles Drucken ist jetzt auf (fast) jedem Drucker möglich

Dank der Technologien, die heutige mobile Geräte nativ unterstützen, ist es möglich, drahtlos auf fast jedem Drucker zu drucken. Sie benötigen lediglich eine integrierte Wi-Fi-Funktion und eine Netzwerkverbindung. Sie müssen lediglich Ihr Smartphone mit demselben Netzwerk verbinden und können Ihre erste mobile Druckwarteschlange mit Google Cloud Print (für Android-Geräte) oder AirPrint (Apple-Geräte) an den Drucker senden.

Heutzutage ist es noch möglich, Anwendungen aus der Software-Werkstatt der Druckerhersteller zu verwenden. Wenn mit nativen Android- oder iOS-Apps alles funktioniert (siehe Anweisungen weiter unten in diesem Artikel), gibt es keinen Grund, Ihr Telefon mit weiteren Apps zu überfordern. Viele Drucker bevorzugen jedoch die Kommunikation mit ihren eigenen Anwendungen. Wenn Sie Probleme mit dem Drucken von Google Cloud oder AirPrint auf Ihrem Modell haben, müssen Sie möglicherweise den drahtlosen Drucker Ihres Druckerherstellers installieren.

So drucken Sie Schritt für Schritt von einem Mobiltelefon aus

Android

Sie benötigen die Google Cloud Print-App, um von einem Gerät mit Android aus drucken zu können. Auf den meisten neuen Geräten ist diese App vorinstalliert. Wenn nicht, können Sie sie selbst installieren - sie ist bei Google Play verfügbar.

Sie müssen Ihr Smartphone oder Tablet über Cloud Print mit Ihrem Drucker koppeln. Stellen Sie eine Verbindung zum selben Wi-Fi-Netzwerk her, rufen Sie die Cloud Print-App auf und fügen Sie Ihren Drucker in Ihren Einstellungen als neues Gerät hinzu.

Sobald Sie einen Drucker in Ihre Anwendung aufgenommen haben, wird dieser in den Anwendungen, von denen Sie drucken möchten, im Menü der verfügbaren Drucker angezeigt. Der Zugriff erfolgt normalerweise über die Auswahl anderer Optionen (drei Punkte in der oberen rechten Ecke), bei denen Sie die Druckoption auswählen.

iOS

Apple-Geräte verfügen über die integrierte drahtlose AirPrint-Druckfunktion. Sie müssen keine andere Anwendung installieren, um von Ihrem Handy oder Tablet aus zu drucken.

Um mit Ihrem Apple-Gerät kommunizieren zu können, muss Ihr Drucker AirPrint unterstützen. Eine Liste aller Drucker, die die drahtlose mobile Druckfunktion unterstützen, finden Sie hier auf der Apple-Website. Diese Informationen finden Sie auch in Ihrem Druckerhandbuch. Stellen Sie sicher, dass das Gerät, von dem Sie drucken möchten, mit demselben Wi-Fi-Netzwerk wie Ihr Drucker verbunden ist.

Öffnen Sie die Anwendung, aus der Sie drucken möchten, und suchen Sie die Druckoption. Diese wird möglicherweise im Menü unter den Optionen "Freigeben", "Drucken" oder anderen Optionen ausgeblendet. Wählen Sie "Drucken" und dann "AirPrint-Drucker auswählen".

Ihr Drucker sollte im Menü angezeigt werden, und Sie müssen ihn nur auswählen und die zu druckenden Daten senden. Wenn Sie Ihren Drucker nicht im Menü sehen, können Sie ihn manuell mit der Option "Neuen Drucker hinzufügen" hinzufügen.

Bleiben Sie informiert
Die neuesten Nachrichten und Aktionen direkt per E-Mail.

Versandkosten ab 5,95 €

via GLS

Versand am gleichen Tag

von Lagerware bis 19:00 Uhr via DHL

Lebenslange Garantie

auf TonerPartner PREMIUM Produkte

Wir vertrauen unseren Produkten

Wenn etwas passiert, kümmern wir uns darum