Papier im Büro: So reduzieren Sie den Verbrauch und recyceln richtig

21. 3. 2019

21. 2019, 10:41 | In Büros wird eine große Menge Altpapier hergestellt, insbesondere wenn noch keine papierlose Arbeitsweise gefunden wurde. Sind die Papierhaufen in unseren Bürokörben wirklich unbrauchbarer Abfall? Gibt es Möglichkeiten, diesen wertvollen natürlichen Rohstoff optimal zu nutzen? Wenn Sie Fragen wie diese haben, wird Ihnen der folgende Artikel zum Recycling von Büropapier gefallen.

Der Papierverbrauch hängt mit dem Wirtschaftswachstum zusammen

Der durchschnittliche Tscheche verbraucht 130 kg Papier pro Jahr, der durchschnittliche Slowake fast die Hälfte weniger. In Deutschland oder Österreich hingegen liegt der Papierverbrauch pro Einwohner bei rund 230 kg pro Jahr, in Nordamerika sogar bei 260 kg.

Statistiken bestätigen, dass ein höherer Papierverbrauch mit einer Erhöhung des Lebensstandards des Landes einhergeht. In entwickelten und wohlhabenden Staaten gibt es besser funktionierende Firmen, die Stapel von gedruckten Dokumenten, Briefen und Werbung produzieren. Natürlich müssen alle diese Unternehmen von einer angemessenen Anzahl von Beamten kontrolliert werden, und der erneute Kontakt mit ihnen ist ohne Papierkram nicht möglich.

Haushalte sind nicht weit dahinter. Sie machen zwischen 30 und 50 Prozent des verwendeten Papiers aus. Computer und Drucker sind erschwinglicher als je zuvor. Bei kostengünstigen Toner- und Druckerpatronen sind die Kosten für das Drucken einer einzelnen Seite so gering, dass sich nur wenige Menschen fragen, ob es wirklich notwendig ist, die Umwelt mit einer anderen Druckwarteschlange zu belasten.

Es ist besser, nicht nur Papierabfälle zu recyceln

Im Gegensatz zu Glas, das unbegrenzt wiederverwendet werden kann, kann Papier nur fünfmal, maximal siebenmal recycelt werden. Mit jedem Recycling verliert das Papier seine Qualität und sein Wert nimmt ab. Darüber hinaus ist das Recycling von Papier sehr energieintensiv, verbraucht viel Wasser und erzeugt viel Abfall.

recyklace-2-nahled2.jpg
Übermäßiger Papierkram ist nicht nur überwältigend, sondern auch unökologisch und unwirtschaftlich.

Kein Wunder also, dass gesellschaftliche Diskussionen über die Notwendigkeit, Papier langsam zu recyceln, die Frage abwechseln, ob es überhaupt notwendig ist, einen so kostbaren Rohstoff in einem so enormen Umfang als Papier zu verwenden. Brauchen wir wirklich Dokumentenstapel, Tonnen von Buchhaltungsunterlagen in Hunderten von Akten und ein Archiv von Verträgen, die an König Klack im Büro des 21. Jahrhunderts erinnern?

Noch ist papierloses Büro Utopie

Die Vorteile eines Büros, in dem Papier der Vergangenheit angehört, liegen auf der Hand. Die Kosten für Drucker, Qualitätstoner, Lagerung und das Papier selbst sind wesentliche Posten im Budget des Unternehmens. Die Digitalisierung beschleunigt die Arbeit mit Dokumenten, spart im Büro viel weniger Platz und im Gegensatz zu Papierdateien sind digitale Dateien in der Cloud jederzeit und überall verfügbar.

So sehr sich die Digitalisierung jedoch in den Medien und bei Unternehmensversammlungen auswirkt, wird sie durch mehrere große Hindernisse behindert. Das Kapitel selbst ist eine reine Bürokratie, die immer noch in großen Mengen auf dem Papier stattfindet.

Papier als Datenträger hat einen weiteren großen Vorteil gegenüber der digitalen Speicherung. Obwohl es ein bisschen schneller brennt, löscht niemand die Daten, es ist auch bei technischen Schwierigkeiten oder einem möglichen Stromausfall verfügbar und es ist schwieriger Papier aus verschlossenen Schließfächern in Ordnern aus der vierten Etage der Firmenzentrale zu stehlen.

So reduzieren Sie den Papierverbrauch im Büro

Büros sind weit davon entfernt, sich von Papier zu verabschieden. Aber das Unternehmensbudget und die Umwelt werden erfreut sein, wenn wir versuchen, den Verbrauch auf das notwendige Minimum zu reduzieren. Wie mache ich das?

1) Überlegen Sie, ob Sie wirklich drucken müssen

2) Wenn Sie drucken müssen, drucken Sie auf Recyclingpapier

3) Verwenden Sie umweltfreundliches, zertifiziertes Papier mit dem Umweltzeichen

4) Wenn Recyclingpapier nicht verwendet werden kann, wählen Sie FSC-Papier (Forest Stewardship Council)

5) Reduzieren Sie den Dokumentinhalt auf eine Mindestanzahl von Seiten

6) Beidseitig bedrucken

7) Verwenden Sie das bedruckte Papier erneut - für Notizen oder als Verpackungsmaterial

8) Führen Sie papierlose Prozesse in Ihrem Unternehmen ein und arbeiten Sie mit digitalen Dateien

9) Auf gedruckte Werbung verzichten (Kataloge, Faltblätter ...)

10) Leiten Sie Ihre Anzeige in eine Online-Umgebung um

11) Senden Sie E-Mails, keine Briefe

12) Beginnen Sie mit der Verwendung einer Datenbox, wenn Sie sich an Behörden wenden

13) Bereiten Sie auf!

Tipps zum Papierrecycling im Büro

Wenn Sie das Papier verwenden und es optimal nutzen, können Sie es recyceln. Wie kann das Altpapier aus Ihrem Büro wiederverwendet werden?

1) Bürokörbe für Altpapier ausrüsten

Obwohl Papier nicht nur der am häufigsten recycelte Rohstoff ist, würden Sie in vielen Unternehmen vergeblich nach sortierten Abfallbehältern suchen, einschließlich Altpapier. Das bloße Vorhandensein von getrennten Abfallbehältern garantiert jedoch keine guten Ergebnisse. Auch die Lage und Verfügbarkeit von Containern spielt eine wesentliche Rolle. Forscher der Universität von Kansas haben experimentell bestätigt, dass der Abstand zwischen Körben und dem Job einen großen Einfluss auf die Sortierintensität hat. Wenn gebrauchte Papierbehälter an einem zentralen Ort platziert wurden, sortierten die Mitarbeiter nur 28% des Papiers, während 85-94% des Papiers in näher platzierten Behältern sortiert wurden. Die Mitarbeiter sortierten lieber in Container, die direkt auf ihren Schreibtischen standen.

recyklace-3-nahled2.jpg

2) Andere Kollegen motivieren

Ebenso wichtig ist die Motivation der Mitarbeiter zur Mülltrennung. Dies kann von Arbeitgebern mit Umweltschulungen unterstützt werden, die Spaß machen und lehrreich sein sollten, nicht langweilig und obligatorisch (wie es üblicher ist). Das Sortieren von Papier und anderem Abfall in Büros kann leicht zu einem unterhaltsamen Spiel oder einem Motivationsprogramm werden, wenn Sie möchten. Natürlich sollte es ein positives Beispiel von Führungskräften und Vorgesetzten geben.

recyklace4-nahled2.jpg
Es muss nicht schwierig sein, Kollegen zum Sortieren von Papier zu motivieren. Manchmal reicht es aus, einen Wettbewerbsgeist zu schaffen.

3) Recyceln Sie auch zerkleinertes Papier

Produziert Ihr Büro Papierstapel, aber Sie müssen es aufgrund vertraulicher Daten vernichten? Trotz vieler Zweifel kann auch zerkleinertes Papier recycelt werden. Das Zerkleinern des Papiers schränkt jedoch die Möglichkeiten für die weitere Verwendung von Papier weiter ein. Durch das Schneiden langer Papierfasern in dünne Streifen kann zerkleinertes Papier nur zur Herstellung von Taschentüchern und Toilettenpapier wiederverwendet werden.

4) Besorgen Sie sich eine Papierrecycling-Maschine von Epson

Der japanische Druckerhersteller hat kürzlich eine bahnbrechende Neuheit vorgestellt: Er hat die PaperLab-Bürorecyclinglinie entwickelt und auf den Markt gebracht. Dieser Koloss erinnert an die Größe und das Rauschen eines Großrechners aus den 1960er Jahren und recycelt Büropapier ohne die Verwendung von Wasser.

Sie legen einfach bedrucktes Papier auf die eine Seite und können sich auf duftendes und klares Büropapier auf der anderen Seite freuen. Dieses Gerät kann nicht nur hellweißes Papier, sondern auch schwer entflammbares Papier oder parfümiertes Papier produzieren.

Die Papierrecycling- und Postgeschwindigkeit von Epson beträgt bis zu 14 Blatt pro Minute oder 6.720 Seiten pro Tag. Dieser umweltfreundlichste Aktenvernichter der Welt ist nur in Japan erhältlich und die Preise für den europäischen Markt wurden noch nicht festgelegt.

Recyceln Sie auch andere Rohstoffe

In Büros gibt es eine große Menge Abfall, nicht nur Papierabfälle. Laut Statistik ist die zweithäufigste Verschwendung von US-Büros eine Getränkedose. Gehen Sie in Ihren Büros weiter, recyceln Sie nicht nur Plastik, Papier und Glas, sondern auch Elektroschrott und Toner.

Bleiben Sie informiert
Die neuesten Nachrichten und Aktionen direkt per E-Mail.

Ähnliche Artikel

Wenn ich meinen Job erledigt habe, möchte in die Wertstoffsammlung oder wie man die Patronen wiederverwertet

Die Abfalltrennung ist heute für viele Menschen eine selbstverständliche Tätigkeit. Wenn auch Sie zu den Menschen gehören, die sich aktiv...

11. 9. 2018  Ganzen Artikel lesen »

Kostenloser Versand ab 89 €

via GLS

Versand am gleichen Tag

von Lagerware bis 17:00 Uhr via GLS

Lebenslange Garantie

auf TonerPartner PREMIUM Produkte

Wir vertrauen unseren Produkten

Wenn etwas passiert, kümmern wir uns darum