5 Tipps, wie Sie während der Quarantäne effektiv von zu Hause aus arbeiten können

06. 12. 2021

10. 2021, 21:14 | Die Coronavirus-Pandemie zwang einige Mitarbeiter dazu, von zu Hause aus zu arbeiten. Einige Personen arbeiteten fast täglich im Home-Office. Andere befanden sich in einer Situation, die sie nur aus betrieblichen Vorteilen kannten, die sie zuvor noch nie in Anspruch genommen hatten. Wir haben diesen Artikel für Arbeitnehmer erstellt, die die Möglichkeit haben, von zu Hause aus zu arbeiten, aber nicht wissen, wie sie im Wohn- oder Schlafzimmer die gleiche Arbeitsleistung wie in ihrem Büro erbringen sollen.

Das Beste aus unserem Angebot

1) Sorgen Sie für Ruhe

Für die Arbeit von zu Hause aus müssen geeignete Bedingungen geschaffen werden. Basis ist ein Arbeitsplatz - idealerweise ein separater Raum mit Tür - in dem Sie ungestört arbeiten können. Zur Zeit der Quarantäne werden Sie wahrscheinlich nicht mit idealen Büromöbeln ausgestattet sein, aber das ist nicht das Wichtigste.

Die Hauptsache ist, die größtmögliche Ruhe zu erreichen, damit Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können. Wenn Sie mit Ihrer Familie in Isolation geraten, vereinbaren Sie einen Zeitpunkt, zu dem Sie nicht gestört werden möchten. Versuchen Sie, wenn möglich, dafür zu sorgen, dass die Kinder (und der Partner) zu dieser Zeit laute Aktivitäten reduzieren.

Wenn Ihre Arbeit dies nicht erfordert, trennen Sie die Verbindung zu sozialen Netzwerken, schalten Sie den Klingelton des Telefons aus und beginnen Sie mit der Arbeit. Es dauert ungefähr 15 Minuten, um in den sogenannten Flow zu kommen, einen Zustand, in dem er voll auf die Arbeit konzentriert ist und seine Umgebung oder Zeit nicht wahrnimmt. Aber dann geht die Arbeit fast von selbst.

Unser Tipp: Steigern Sie Ihre Aufmerksamkeit mit passender Musik
Musik mit sich wiederholendem Rhythmus und Melodie, idealerweise über Kopfhörer gespielt, hilft vielen Menschen, sich zu konzentrieren. Der Eine vertieft seine Konzentration, indem er Techno oder Trance hört; Wenn Sie ein Fan klassischer Musik sind, greifen Sie beispielsweise zu minimalistischen Kompositionen von Philip Glass.

2) Arbeiten zum Zeitpunkt der maximalen Produktivität

Das erzwungene Homeoffice ist eine tolle Gelegenheit, die eigenen biologischen Rhythmen zu erkunden. Sie müssen sich nicht an den Zeitplan des Arbeitgebers halten - finden Sie heraus, in welchem ​​Teil des Tages Sie in kürzester Zeit die beste Leistung erzielen.

Dies gilt natürlich nicht in jedem Fall, für manche Aufgaben (Telefongespräche mit Kunden, Videokonferenzen mit Kollegen) müssen Sie lediglich zu einer bestimmten Zeit erreichbar sein. Sie können jedoch die Zeit für kreatives Arbeiten nach den Bedürfnissen Ihres Körpers einstellen.

Die Existenz sogenannter circadianer Rhythmen wird durch eine Reihe wissenschaftlicher Studien bestätigt. Die meisten Menschen sind zwischen neun Uhr morgens und mittags am produktivsten. Außerdem erreichen sie kurz nach dem zweiten Nachmittag eine gesteigerte Produktivität.

Viele Menschen haben jedoch biologische Rhythmen verschoben. Einige arbeiten am besten in den frühen Morgenstunden, und wenn die meisten Menschen ihren Arbeitsplatz betreten, haben sie die meisten ihrer Aufgaben erledigt. Die sogenannten „Eulen“ sind wieder am produktivsten spät in der Nacht, wenn der Großteil der Bevölkerung schläft.

homeoffice-5-tipov-nahled2.jpg

Wenn die Umstände es zulassen, versuchen Sie zu sehen, ob ein anderer Rhythmus Ihre Produktivität verbessert. Hören Sie auf Ihren Körper und spüren Sie, wann Sie am effizientesten arbeiten können. Machen Sie es genau: Messen Sie, wie lange Sie zu verschiedenen Tageszeiten brauchen, um eine Aufgabe zu erledigen.

Sie könnten feststellen, dass Sie gegen zwei Uhr morgens am besten arbeiten.

3) Das Ende der Prokrastination

Sie haben externe Störelemente eliminiert und kennen selbst Ihre produktivste Tageszeit. Bleibt nur noch, den inneren Drang loszuwerden, in sozialen Netzwerken zu surfen oder die Serie zu schauen. Im Vergleich zu einem Büro bietet ein Haushalt viel mehr Ablenkungen. Gleichzeitig steht niemand hinter Ihnen, sodass Sie sich selbst um Ihre Arbeitsmoral kümmern müssen.

Das Problem ist, dass viele von uns sogar während der Aktivitäten, die Teil unserer Arbeit sind, prokrastinieren. Das Beantworten von E-Mails wirkt sich ebenso negativ auf die Arbeitskonzentration aus wie Kochen oder Boden wischen. Dies soll nicht heißen, dass Sie sich nicht an diesen Aktivitäten beteiligen sollten; vermeiden Sie sie einfach in der Zeit, die für tiefe, konzentrierte Arbeit vorgesehen ist.

Anwendungen, die soziale Netzwerke blockieren, wie StayFocused oder Mindful Browsing (eine Chrome-Erweiterung), können helfen.

Unser Tipp: Beginnen Sie mit der schwierigsten Aufgabe des Tages

Das ist kein Unsinn - erledigen Sie aus der Aufgabenliste als Erster die Aufgabe, die Ihnen am meisten Angst macht und gleichzeitig bekommen Sie Motivation für die weitere Arbeit. Diese Arbeitsweise wird im Buch „Eat the Frog!“ des amerikanischen Beraters Brian Tracy ausführlich diskutiert.

Weitere Tipps zur Bekämpfung des Aufschubs finden Sie im Artikel: 4 Tipps, wie Sie den Aufschub (endlich) stoppen können.

4) Greifen Sie nach geeigneten Anwendungen

Google Hangouts

Das zuverlässige Videokonferenz-Tool Google Hangouts bietet eine gute Verbindungsqualität (Video und Audio) und kostet nichts. Sie benötigen ein Google-Konto, um eine Konferenz zu erstellen. Mit einem kostenlosen Basisprofil können Sie bis zu 10 Teilnehmer zu einem Anruf einladen. Wenn Sie die erweiterte Version der G Suite verwenden, können es bis zu 25 sein.

Sie können dort auch den Bildschirm teilen, sodass es kein Problem ist, eine Präsentation für Kunden vorzubereiten. Das Tool enthält auch Chat.

Google Drive

Das Google-Konto enthält die Drive-Anwendung. Es eignet sich nicht nur zum Speichern verschiedener Dokumente, sondern ist auch mit einem Paket von Office-Programmen ausgestattet, die Microsoft Office ersetzen. Sie können Google Spreadsheets anstelle von Excel und Google Docs anstelle von Word verwenden.

Außerdem können Sie Dateien mit jedem teilen, den Sie möchten. Ein regulärer Account bietet jedem Nutzer 15 GB kostenlosen Speicherplatz, in der kostenpflichtigen Version (G Suite) können Sie den Speicher auf bis zu 30 TB erweitern.

Slack

Die ideale Plattform für die Teamkommunikation in kleinen und großen Unternehmen. Es bietet Privat- und Gruppenchat mit anderen Mitarbeitern, Dateifreigabe, Nachrichtenarchivierung oder Verbindungen mit beispielsweise dem oben genannten Google Drive. Die Anwendung ist in der Basisversion kostenlos (Sie können sich hier registrieren).

slack-homeoffice-nahled2.jpg

Weitere Tipps zum Arbeiten mit Office Internet Tools finden Sie in unseren Artikeln:

5) Trennen Sie Arbeit und Privatleben

Die Trennung von Beruf und Privatleben ist wichtig für Ihr seelisches Wohlbefinden. Arbeit mit Unterhaltung (oder Hausaufgaben) zu mischen bedeutet, das Objekt Ihrer Aufmerksamkeit ständig zu ändern. Ähnliches Multitasking funktioniert nicht - Sie erreichen nur eine völlige Erschöpfung, ohne mehr als zwei Stunden am Tag arbeiten zu müssen.

Legen Sie einen festen Zeitplan fest, wenn Sie arbeiten, Zeit zu Hause verbringen und Zeit mit Ihrer Familie verbringen.

Bleiben Sie informiert
Die neuesten Nachrichten und Aktionen direkt per E-Mail.

Ähnliche Artikel

Bringen Sie Gmail unter Kontrolle: 8 + 1 praktischer Tipp, die Ihnen die Arbeit mit den E-Mails erleichtern

Hunderte von ungelesenen E-Mails, verlorene Zeit wegen ständiger Beantwortung gleicher Anfragen und Spams, mehr als für eine Mailbox...

29. 3. 2021  Ganzen Artikel lesen »

Google Kalender-Tipps - Planen Sie Ihr Leben effektiv

Kalender. Eine Sache, die für die Planung kurz- und langfristiger Aktivitäten absolut unverzichtbar ist. Einige verlassen sich auf einen...

11. 3. 2020  Ganzen Artikel lesen »

Versandkosten ab 5,95 €

via GLS

Versand am gleichen Tag

von Lagerware bis 19:00 Uhr via DHL

Lebenslange Garantie

auf TonerPartner PREMIUM Produkte

Wir vertrauen unseren Produkten

Wenn etwas passiert, kümmern wir uns darum