7 traditionelle Tipps zur Steigerung der Arbeitseffizienz

01. 5. 2019

1. 2019, 12:00 | Aufschub. Ein Wort, das Sie vor 10 Jahren im Fremdwortverzeichnis vergeblich gesucht hätten. Es ist Faulheit, Ablenkung, Arbeitsunwilligkeit. Wenn Sie dieses Phänomen der Neuzeit stört, gibt es immer etwas zu tun. Wir geben Ihnen einige Tricks, wie Sie Ihre Arbeit effizienter gestalten können.

Das Beste aus unserem Angebot

Zeit ist Geld. Nutzen Sie diese effektiv.

Sie haben ständig mit Terminen und einem überfüllten Email Postfach zu kämpfen? Darüber hinaus müssen Sie noch Projektfristen einhalten und offensichtlich ist die Farbe im mitgelieferten Diagramm nicht grün genug und die Schrift ist auch nicht richtig formatiert. Gibt es einen geheimen Trick um das Multitasking zu meistern?

Lassen Sie sich nicht stressen und gehen Sie die Aufgaben optimistisch an! Priorisieren Sie einfach Ihre Aufgaben. Teilen Sie die geplanten täglichen Aufgaben , in kleinere Arbeitsschritte auf. Versuchen Sie die Aufgaben zeitlich zu bemessen. Rechnen Sie damit, dass die Aufgaben zeitlich mehr Zeit in Anspruch nehmen werden. Ein ausreichender Puffer für den Fall einer unerwarteten Situation ist immer nützlich. Und wenn nichts Unvorhergesehenes passiert, dann können Sie die Zeit nutzen, um sich einen kleinen Snack zu genehmigen oder ein wenig Smalltalk mit Ihren Kollegen zu halten.

tipy1-nahled2.jpg

Ihre Arbeit sollte eine klare Priorisierung haben. Identifizieren und starten Sie mit den wichtigsten Aufgaben des Tages. Halten Sie sich nicht mit Details auf. Sie können die Details später in Ruhe bearbeiten.

Das Zeitmanagment hängt auch von Ihrem natürlichen Biorhythmus ab. Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die selbst über ihre Arbeitszeit entscheiden, machen Sie das Beste daraus. Wenn jemand als Lerche geboren ist, bekommt man anspruchsvolle Aufgaben besser in der Morgendämmerung in den Griff (weil der frühe Vogel fängt den Wurm). Der andere hat eine völlig andere biologische Einstellung und gehört zu der Kategorie der Eulen.

Kannst du NEIN sagen? Lerne es!

"Vielleicht könnte ich mich noch um die Übersetzung kümmern, einschließlich wichtiger Notizen und Infografiken, wenn ich bis spät abends im Büro arbeite", sagen Sie sich. Sie überzeugen sich selbst: „Wenn ich ein Wochenende opfere, beende ich die Statistik. Ich werde den Chef nicht enttäuschen. Die Familie wird es schon verstehen. Dies passiert nicht das erste Mal?

Längeres Überlasten und „Anhalten“ führt zu dauerhaftem Stress und wird sicherlich nicht zu Ihrer Leistung beitragen.

Holen Sie sich genügend Schlaf und haben Sie keine Angst, gelegentlich ohne Reue die Arbeit zu verweigern, ob es um direkte Aufträge des Kunden oder von Ihrem Vorgesetzten geht. Machen Sie Pausen bei der Arbeit. Gehen Sie spazieren und strecken Sie sich, auch wenn es nur ein paar Schritte bis zum Kopierer sind. Vergessen Sie nicht genügend Wasser zu trinken und machen Sie eine kleine Pause für eine Mahlzeit. Sie sind keine Maschine und können dem ständigen Ansturm der Arbeit nicht standhalten.

tipy2-nahled2.jpg

Lass Dich nicht ablenken und bleib fokussiert.

Facebook, Instagram, Youtube und co. sind die Ablenkung schlechthin. Deaktivieren Sie am besten die sozialen Netzwerke, während Sie dringende Aufgaben haben. Lassen Sie sich von niemandem und nichts ablenken, seien es die Kollegen oder Familienmitglieder, aktuelle politische Nachrichten oder Klatsch aus der BILD. Kurz gesagt, schließen Sie die Tür und sagen Sie ihren Kollegen, dass Sie sich konzentrieren.

tipy3-nahled2.jpg

E-Mails mit Bedacht

Sie müssen nicht immer verfügbar sein, um auf jede E-Mail umgehend zu antworten. Nehmen Sie sich eine regelmäßige Zeit, um Ihre E-Mails zu bearbeiten. Wenn Sie sich Ihr Postfach ständig anzeigen lassen, werden Sie unnötig abgelenkt. Wahrscheinlich ist keine Nachricht so dringend, dass Sie sie nicht innerhalb von 24 Stunden bearbeiten können. Sie erwarten keine Ankündigung von der Nationalmannschft, dass Sie den ersten Platz gewonnen haben, oder eine Nachricht von Ihrem Chef, dass er sich entschlossen hat, Ihr Gehalt zu erhöhen. Also, warum der Hype? Normalerweise reicht es aus, ein- oder zweimal täglich eingehende E-Mails zu lesen. Springen Sie nicht während der Arbeit hin und her, um auf Nachrichten zu antworten. Die Regel lautet : Wenn etwas wirklich wichtig ist, schickt er Ihnen erneut eine E-Mail oder ruft Sie an.

Aufräumen! Die Firma ist nicht „Hotel Mama“.

Alte Volksweisheiten behaupten, dass Ordnung für Idioten ist, weil intelligente Menschen im Chaos besser zurechtkommen. Jedoch ist dies nicht immer wahr. Chaotisch auf dem Schreibtisch verstreute Rechnungen, ein ständig verlorener Kugelschreiber und ein Notizblock von dem man nicht mehr weiß, und viele bunte Papiere mit den Namen von Kollegen, die seit etwa zwei Jahren in einem völlig anderen Unternehmen arbeiten. Für die Produktivität ist ein solches System nicht sinnvoll. Es ist Zeit aufzuräumen. Führen Sie ein Tagebuch, in das Sie wichtige Daten, Besprechungstermine und Notizen zu den Aufgaben eintragen können. Räumen Sie nicht benötigte Dingen in den Schrank. Sei es ein Hefter, USB Stick, Taschenrechner oder sonstige Dinge.

tipy4-nahled2.jpg

Sei nicht zu perfektionistisch.

Wir ermutigen Sie nicht, Ihre Arbeitsmoral zu lockern. Übertriebener Perfektionismus, Akribie und ein Gespür für Details sind jedoch häufig der Grund, warum Sie für eine Präsentation drei Stunden benötigen und Zeit für das nächste Projekt verlieren. Dan Sullivan, ein kanadischer Visionär, Mentor und Coach, empfiehlt die 80% -Regel: 80% der Arbeit können qualitativ erledigt werden. Der Rest sind wahrscheinlich nur unbedeutende Details, die sowieso niemand bemerkt. Und die anderen werden Sie als nervigen Perfektionisten betrachten, der sich nur zurückhält.

Versuche nicht, alle zufrieden zu stellen und durchsetzungsfähig zu sein

Das Datum des nächsten Treffen lässt Sie verzweifeln, der Kunde ruft Sie zum fünften Mal um acht Uhr abends an und Ihr Kollege hat Sie um einen "kleinen" Gefallen gebeten, den Sie nicht einmal wollen. Die Zeit gehört Ihnen ! Wenn Ihnen etwas nicht gefällt, haben Sie das Recht, höflich und bestimmend diesen Gefallen abzulehnen. Und Sie sind nicht verpflichtet, irgendjemandem etwas zu erklären. Es ist gut, Kompromisse eingehen zu können, aber niemals einseitige Zugeständnisse zu machen. Nehmen Sie keine Aufgaben an, bei denen die fünf anderen Aufgaben, die auf Sie warten, neu organisiert oder angefangen werden müssen.

tipy5-nahled2.jpg

Wenn trotz all unserer gut gemeinten Ratschläge die Effizienz ihrer Arbeitsleistung verbessert wurde, Sie sich aber im Gegenteil sowohl gesundheitlich als auch psychisch schlechter fühlen, Sagen wir es frei heraus Ein Herzinfarkt oder Burnout (im schlimmsten Fall) ist das Lob des Chefs nicht wert.

Bleiben Sie informiert
Die neuesten Nachrichten und Aktionen direkt per E-Mail.

Versandkosten ab 5,95 €

via GLS

Versand am gleichen Tag

von Lagerware bis 19:00 Uhr via DHL

Lebenslange Garantie

auf TonerPartner PREMIUM Produkte

Wir vertrauen unseren Produkten

Wenn etwas passiert, kümmern wir uns darum